HackenOpenAir

Aus Stratum 0
Version vom 22:30, 16. Sep. 2021 von Larsan (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
HackenOpenAirSpecht.svg

Das Hacken Open Air ist feinstes Hacker-Camping, ausgerichtet vom Hackerspace Stratum 0. Wir versammeln wir uns zum gemütlichen Treffen mit Freunden und Bekannten.

Beim Hacken Open Air geht es um gemeinsames Basteln, Diskutieren und Grillen. Wir verzichten bewusst auf ein strikt organisiertes Vortragsprogramm. Stattdessen lassen wir euch Freiraum für selbstorganisierte Vorträge und Workshops.

Hacken Open Air 2::22

*planungsgeräusche*

Geschichte

  • 2021: Endlich wieder ein Camp! Das HOA21 fand vom 9.-12. September auf dem Pfadfinderheim Welfenhof bei Gifhorn statt. Frühstück und großes Abendessen für die Veranstaltungstage waren mit im Ticket eingepreist, das Standardticket kostete damit 100€. Die Farbe für 2021 war #ceff0a was etwa lime entspricht.
  • 2020: das HOA war quasi durchgeplant und hätte 27.-30. August stattgefunden, wurde dann jedoch wegen der COVID-19-Pandemie zunächst auf 2021 verschoben. Tickets konnten rückerstattet oder ins nächste Jahr übertragen werden. Die Farbe für 2020 wäre Neonorange gewesen.
  • 2019: ist das HOA zugunsten des ChaosCommunicationCamps ausgefallen (siehe Singularity City).
  • 2018: 02.-05. August auf dem Campingplatz Glockenheide in Rötgesbüttel. Die Farbe war Neongrün. Der Preis war 80 EUR.
  • 2017: 07.-10. September auf dem Gelände des UJZ Peine. Die Farbe war Neonpink.
HOA 2017 in Peine
Die Stage auf dem HOA 2017

Kontakt

Email: kontakt@hackenopenair.de

Matrix: #hackenopenair:stratum0.org
IRC: #hackenopenair @ irc.libera.chat

Twitter: https://twitter.com/hackenopenair
Fediverse: https://chaos.social/@hackenopenair