Arbeitsgruppe:Space v2.0

Aus Stratum 0
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arbeitsgruppe:Space v2.0
Dach mit Grundriss Nordrichtung.jpg
Beschreibung: Arbeitsgruppe zur Planung und Renovierung des neuen Space im Schimmel-Hof, 1. OG
Kontakt: reneger, Vorstand
Status: abgeschlossen (Was heißt das?)
Download: SVN

Status

21.10.2014

Das Holodeck hat jetzt eine Treppe und eine Klappe zur zweiten Ebene.

12.10.2014

Die Werkstatt hat jetzt Tische, das Holodeck hat Convenience-Ecken.

05.09.2014

Eine Seite Arbeitsgruppe: Werkstatt 2.0 wurde eingerichtet. Interessenten und Entitäten, die sich beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen, Korrekturen und weitere Punkte einzubringen.

27.07.2014

Das Holodeck steht!

Zeitsprung März 2014

Dielen getauscht, Fussboden bis auf Werkstatt überall drin, wo Dielen verlegt sind mit Fussleisten, Trittleisten zwischen den Räumen und zum Chillraum fehlen noch, Kabelkanal aktiviert (Strom & Netz), Serverschrank wieder im Flur, Küche eingebaut, Front von Spülmaschine fehlt noch sowie Verblendung unter den Unterschränken; großer Kühlschrank immer noch nicht zu 100% wieder hergestellt, es fand ein Reparaturversuch statt. Notausgangsdauerbeleuchtung im Flur, 2 Regale Südseite Chillraum mit Beamer drauf, Regalsystem auf Ostseite Flur.

19.01.2014

Der aktuelle Stand ist jeweils auf der Mailingliste, dies ist hauptsächlich fürs Archiv.

Momentan befindet sich fast das gesamte Spaceinventar in Frickelraum und Werkstatt.

Der Holzfußboden in der Küche würde verlegt, geschliffen, geölt, geschliffen, geölt und noch einmal geschliffen, weil zuviel öl drauf war. Derzeit noch Betrungungsverbot. Der Holzfußboden im Chillraum wurde am 17.01. zuende verlegt, mit dem Ölen warten wir, bis der Fußboden im Flur verlegt wurde. Im Frickelraum wurde Nadelfilz verlegt.

Wir warten derzeit auf den Austausch von 58 schlechten Dielen, was im Laufe der Woche geschehen soll. Danach wird im Flur holz verlegt, und dann zusammen mit Chillraum geschliffen und geölt, in den Tagen danach gilt dann ein allgemeines Betretungsverbot.

Space 1.0 wurde fertig gestrichen, es müssen aber noch ein paar Lampen montiert, der Space geputzt, sowie dort lagernde Gegenstände (Hauptsächlich Teile der Küche) runtergetragen werden, dann ist der alte Space übergabefertig.

17.12.2013

Holz für Boden und Holodeck wurde angeliefert und von fleißigen Heldenentitäten in den Space 2.0 geschleppt.

14.12.2013

Einweihung 2.0

02.12.2013

Heute war der Abnahmetermin mit nowo, hauptsächlich Formalien. Es waren noch ein paar kleinere Mängel zu beseitigen (die hoffentlich auch beseitigt werden…). Außerdem wird demnächst die Immobilienverwaltung im Schimmel-Hof wechseln. Was noch gemacht werden muss sind Bodenbeläge, Holodeck, PAAARTY und die Küche aufbauen und ein bisschen Kosmetik wie ein paar Ecken verfugen.

11.11.2013

Die Malerarbeiten sind in vollem Gange. Fast 40 m Brüstungskanal sind (bis auf wenige Reststücke) an den Wänden, die meisten, bzw. schwierigsten Kabel sind gezogen. Bis jetzt haben wir 7 Eimer Farbe auf die Wände aufgebracht, 1-2 folgen bestimmt noch (uns ging gestern (Sonntag) die Farbe aus). Einige Türzarge wurde auch schon lackiert. In der Werkstatt wird in einem kleinen Spontanprojekt der Putz von einer Wand genommen (weil er eh schon teilweise von alleine abfiel), dazu haben wir kurzfristig einen Druckluftnadler organisiert.

Heute um 16:30 werden wir weiterarbeiten. Ziel ist es, die verbliebenen Wände zu streichen, die Brüstungskanaldosen komplett einzubauen und einen Großteil der Lampen anzubauen. Wenn möglich, können die Zargen weiter lackiert, sowie die Eingangstür und Zwischentür geschliffen und lackiert werden.

05.11.2013

Die Bauarbeiten seitens der Vermieterin sind größtenteils abgeschlossen. Die Wände stehen, wurden verspachtelt und geschliffen, die Strom für Steckdosen und Licht wurde gelegt und in den neuen Sicherungskästen angeschlossen. Das Bad ist soweit fertig und funktionsfähig. Abzüge für Bad und Küche sind drin, sowie einige Steckdosen und Lichtschalter, bzw. Taster. Die aufgeplatzten Wandabschnitte wurden letzte Woche gesandstrahlt und bis gestern kam der Grobputz drauf, heute wird der Feinputz vermutlich fertig. Ein paar Arbeiten fehlen noch, wie das schließen einiger Löcher, installation einer Revisionsklappe, Einbau der Türen etc. Für aktuelle Bilder vom Baufortschritt sei auf @Stratum0 verwiesen.

Gestern gab es ein Treffen mit dem Architekten, im Anschluss daran haben wir uns hingesetzt und zusammengeschrieben, welche Materialien wir für den Space als nächstes brauchen. Wir haben uns dabei auf die Elektro- und Netzwerkinstallation konzentriert, da wir noch einige Kabel verlegen wollen, bevor die praktischen Installationslöcher verschlossen werden, außerdem muss unsere Elektroinstallation abgenommen werden, weswegen der Brüstungskanal eher früher als später installiert werden sollte. Bei Einzelbestellungen kamen wir für 40m Brüstungskanal, 25 Doppelsteckdosen, 500m Netzwerkkabel, 15 Netzwerkdoppeldosen, 80 Geräteeinbaudosen und weiterem Kleinkram auf etwa 1040€ plus Aufwand in Bestellung, Beschaffung und Verrechnung. Reneger hat uns dann ein Angebot eingeholt, was wir eingegangen sind, sodass wir jetzt für 1070€ alles direkt in den Space geliefert bekommen. Die 8 DPD-Pakete wurden schon verschickt und sollten morgen im neuen Space sein.


Sobald wir das installiert haben und die Bauarbeiten seitens der Vermieterin durch sind, kommen im nächsten Schritt die Beschaffung von Bodenbelag und Wandfarbe.

Grobe Timeline (geschätzt):

10.11. Elektro-/Netzwerkinstallation fertig
17.11. Boden gelegt und Wände gestrichen
24.11. fertig umgezogen
01.12. alten Space übergabefertig renoviert

30.09.2013

Wir haben uns mit dem Elektriker und dem Architekten getroffen und die Verkabelung und Positionierung von Brüstungskanälen, Steckdosen, Lichtschaltern, Lampenpositionen etc. abgeklärt. In die Werkstatt werden drei Phasen gelegt, in Frickelraum und Chillroom jeweils zwei. Die Leichtbauwände sind vermutlich in den nächsten Tagen fertig.

28.09.2013

Am Montag (23.) haben reneger und larsan 19 Rasterleuchten für den neuen Space besorgt, um sie direkt einzulagern (im alten Space wäre auch kaum Platz gewesen) haben wir uns den Schlüssel geliehen, mussten sie aber am Dienstag wieder abgeben. Vorher haben wir uns jedoch eine Kopie machen lassen, sodass wir jetzt jederzeit in den neuen Space können. Am Freitagmorgen haben die Bauarbeiten im neuen Space begonnen, die Baumaterialien für die Leichtbauwände (68 Rigipsplatten, Dämmwolle, 4 Türrahmen etc.) wurden in den Space gebracht. Anfang nächster Woche findet ein Treffen mit dem Elektriker statt. Derzeit sind wir auf der Suche nach Brüstungskanälen.

17.09.2013

Stratum 0 setzt Platscher ein...

Nichts geschieht!

10.09.2013

Es gibt einen neuen Grundriss, dieser beinhaltet eingie Änderungen gegenüber dem alten gemäßg Planung. Zwischen Chillroom und Frickelraum sind nun zwei Fenster und eine Tür. Das Bad hat nun wieder eine Dusche und ist ein bischen weiter westlich, das verkleinert auch die Küche, die aber immernoch >26m² groß ist. Der Herdanschluss in der Küche ist nun an der langen Wand, wodurch wir flexibler sind. Die Werkstatt wurde um einiges größer, weil die Tür vom Flur in den Frickelraum weg fällt. Um störende Licheinfälle bei Vorträgen etc. zu vermeiden, können wir im 39m² großen Chillroom ggf einen Raumteiler oder sowas vor die Türen setzen. Die Fenster in der Nordwand bleiben.

06.09.2013

Wir haben jetzt direkten Kontakt zum Architekten, es gab ein Treffen und die gesammelten Punkte wurden weitergegeben. Dusche ist wieder drin, Fenster bleiben etc.. Der Architekt erstellt einen neuen Grundriss und schickt ihn uns zu.

03.09.2013

Vorherige Woche wollten wir uns mit dem Architekten treffen um die Kritikpunkte am Grundriss zu besprechen, allerdings kam es zu einer Änderung unseres Ansprechpartners bei der Hausverwaltung, wodurch sich die Planung weiter verzögert. Nach aktueller Planung ist das Einzugsdatum davon jedoch noch nicht betroffen.

14.08.2013

Wir haben vom Architekten den von ihm gezeichneten Grundriss zur Kontrolle erhalten, Kritikpunkte wurden gesammelt.

18.07.2013

nach langen Diskussionen wurde am 18.07.2013 der Mietvertrag für den neuen Space unterschrieben. Auf dem Papier haben wir den neuen Space damit ab dem 01.10.2013.


Copypaste aus Valodims Mail:

"Wann wir den Schluessel bekommen steht noch nicht fest. Wir werden als naechstes mit dem Architekten kommunizieren, der die Handwerksarbeiten koordiniert. Von uns werden als grosse Punkte noch Bodenbelaege und Malerarbeiten uebernommen, und der Umzug selbst steht natuerlich irgendwann an. Das ist aber noch eine Weile hin."

Master-Planungspad: https://pad.stratum0.org/p/2013-03-00_Space2.0_Infopad

Umbau

  • 1&1 benachrichtigen ok (Technikertermin am 20. November)
  • Wie ist das mit Strom/Wasser/Heizung?
    • Zählerstände ablesen
    • Stromanbieter melden, dass wir umziehen

Nötige/Gewünschte Anschaffungen

  • Brüstungskanäle + Steckdosen + Netzwerkdosen ok
  • Netzwerkkabel CAT 6/7 ok (CAT7 in den Brüstungskanälen)
  • Fliesteppich
  • Bodenbelag für Küche und Werkstatt, PVC/Epoxy/oder so. Wir haben auch noch Dielen über. (oder einfach garnichts? ist ja ne Werkstatt…)
  • Wandfarbe alter Space/neuer Space ok
  • Kühlschrank, z.B. Amica 16167 für ~290€. Oder den Samsung RSH1UHPE reparieren (Geld dafür ist bewilligt)
  • Deckenhalterung für den Beamer (um die Kabel gleich legen zu können) + ggf. HDMI-Dose in Brüstungskanal
  • Rampen für vor dem Space, und im Space-Flur (Aus Holz selbst bauen)

Alter Space

  • Küche demontieren ok
  • Regale und Garderobe abbauen ok
  • Dinge entsorgen (Fernseher, CRT, Mittelkonsole, etc.) ok
  • Löcher füllen? ok
  • Elektromagnetischen Türöffner in Türzarge wieder ausbauen und durch normales Schließblech ersetzen?
  • Wände streichen, R.I.P. Flurpinkie und Space Invaders ok
  • Was ist mit dem Spiegelschrank?

Neuer Space

  • Licht machen
  • Teppich verlegen in Frickelraum ok
  • Holzboden verlegen in Chill-Raum, Flur und Küche ok
  • Anderen Boden verlegen in Werkstatt, der sich auch mit schneidölspritzenden Maschinen verträgt
  • Beleuchtung anschaffen/montieren, Rasterleuchten? Bei der Stickmaschine ggf. besseres Licht? ok
  • Brüstungskanäle anschaffen/montieren ok
  • Netzwerkverkabelung anschaffen/verlegen ok
  • Flurdash malen, unser neuer Space muss mindestens 20% cooler sein!
  • Poserspace
  • Küche wiederaufbauen
  • Party ok, war awesome. (Einweihung 2.0)
  • Küche wiederaufbauen
  • mv space1/* space2/ ok

Der Space

Abmessungen

Planung Grundriss

Der Grundriss soll wie in der Beschlussvorlage gezeichnet realisiert werden. Dazu einige Anmerkungen:

  • Lila Dinge sind so fest eingebaut.
  • Grüne Dinge wollen wir einbauen.
  • Die Position der Fenster ist aus dem Gedächtnis eingezeichnet.
  • Die Küche soll wie weiter unten in der Vorlage gezeigt durchgeführt werden.
  • Die Position der Türen Flur/Werkstatt, Flur/Bad, Flur/Küche ist erstmal beispielhaft.
  • Die schräge Wand im oberen Raum soll derart gesetzt werden, dass sie oben zwischen den beiden Fenstern ansetzt und unten zwischen den beiden Türen endet. => Maximaler Profit!

Vorzeigematerial

Bilder

Video